Vita

  • Seit 2013: Lehrender an der Fakultät für Rehabilitationswissenschaften der TU Dortmund. Themen: digitale Inklusion, Bildungsberichterstattung
  • 2011: Tätigkeit als Evaluator der Nationalen Agentur im Programm Lebenslanges Lernen der Programmlinie „Mobility“.
  • Seit 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Sozialforschungsstelle, zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Technischen Universität Dortmund. Seit 2010 Koordinator des Forschungsbereichs 3 „Arbeit und Bildung in Europa„, seit 2012 Forschungsrat.
  • 2004-2007 Projektleiter gaus gmbh – medien bildung politikberatung, Dortmund.
  • 2002-2004 Junior Projektleiter mmb Institut für Medien- und Kompetenzforschung, Essen.
  • 2002 Ehrung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft für den besten Beitrag der Jahrestagung.
  • 2002 Promotion mit dem Thema „Künstliche Intelligenz und Kommunikation. Delphi-Studie zur Technikfolgenabschätzung des Einflusses von KI auf Kommunikation, Medien und Gesellschaft“. Hier kaufen.
  • 2002 Projektassistent Bertelsmann Stiftung, Gütersloh
  • 1999-2002 studentische Hilfskraft an der sfs
  • 1997-2000 freier Journalist, unter anderem für Handelsblatt, WAZ/WR und Sat1. Dozent der VHS und Familienbildungsstätte Dortmund für EDV-Themen
  • 1996-2002: Studium der Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster.
  • 1995-1996: 2 Semester Studium der Volkswirtschaftslehre, Universität Dortmund.
  • 1975: Geboren in Dortmund.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.